Schön, dass Sie meine Seite „ Personal Coaching“ gefunden haben.

Mein Name ist Bernhard Claus Sander. Ich habe über 25 Jahre in der Industrie als Ingenieur gearbeitet. Nach einer umfangreichen Ausbildung und vielen Weiterbildungen als Coach habe ich mich 2009 selbständig gemacht.

Im Personal Coaching kommen vorwiegend Menschen zwischen 30 und 60 Jahren zu mir. Ich unterstütze sie dabei, im beruflichen und privaten Bereich gute Entscheidungen für sich zu treffen und Krisen selbstbewusst zu meistern.

 

Personal Coaching

Personal CoachingCoaching ist für mich eine Dienstleistung, mit der ich Menschen akut helfe, aber vielmehr noch ihre Entscheidungs- und Problem­lösungs­kompetenz dauerhaft stärke. Ebenso ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstliebe.

Ich arbeite sehr strukturiert - ohne Tamtam - und halte den Coachingprozess auf meinem Whiteboard fest, das wir beide am Ende einer Sitzung fotografieren. So können wir jederzeit auf alles zurückgreifen, was wir bisher bearbeitet haben.

Neugierig geworden? Dann freue ich mich, wenn Sie hier weiterlesen und natürlich auf Ihre Mail.


Stellen Sie sich vor, ...

  • Sie führen endlich ein sinnvolles Leben. Sie kennen Ihr Ziel und sind erfolgreich. Sie tun, was sie gerne tun und womit Sie sich sicher fühlen.
  • Sie fühlen sich in Ihrer Beziehung wohl und anerkannt, ohne toxische Macho-Allüren.
  • Sie zeigen sich gelassen mit Ihrer ganzen Persönlichkeit. Keiner glaubt, dass Ihnen das einmal schwergefallen ist.
  • Sie sprechen selbstbewusst und mühelos ein heikles Thema mit Ihrem Chef oder Ihrer Partnerin an.
  • Sie fühlen sich frisch und energievoll und wissen, wie Sie gut für sich sorgen. Sie können stolz auf sich sein.

Meine Motivation:

Mir ist wichtig, dass Menschen die Verantwortung für sich übernehmen, gerne und auch in schwierigen Situationen. Dass sie aufhören zu jammern und gestaltend aktiv werden. Ich wünsche mir, dass immer mehr Menschen selbstsicher und gelassen durchs Leben gehen. Das macht sie attraktiver und tut allen Beteiligten gut. Davon braucht die Welt mehr!

Ich ermächtige Menschen und stärke ihren inneren Krieger. Ich begleite sie auf dem Weg zu mehr mentaler Unabhängigkeit, sich mit Orientierung und klarem Blick auf den Weg zu Ehrlichkeit und einem sinnvollen Leben zu machen. Ich befreie sie vom Nebel und lotse sie aus oft langen Phasen der Stagnation. Damit schwimmen sie sich frei, gehen aufrecht und selbstsicher und werden krisenfester.

Ich verhelfe Menschen zu mehr Selbstliebe. Denn sie ist die Basis von guten Beziehungen und Gelassenheit. Ich arbeite mit Ihnen daran, sich besser abzugrenzen und auf sich selbst zu achten (NEIN-sagen) und sich entschieden für das zu engagieren, was ihnen wichtig ist (JA-sagen). Ich verschaffe ihnen Orientierung im zwischenmenschlichen Durcheinander. Denn wer sich selbst erkennt und liebt, hat mehr Freude in Beziehungen und an Sinnlichkeit.

Ich begleite Menschen auf ihrem Weg zu persönlichem Wachstum. Ich unterstütze sie dabei zu erkennen, welche alten, ausgetretenen Gewohnheiten sie mit sich herumschleppen und welche abgegriffenen Loyalitäten sie aufrechterhalten. So kommen sie endlich in Fahrt – entspannt und zuversichtlich. 

"Herr Sander läßt erst locker, wenn ich zufrieden bin. Das kann schon mal nerven. Aber ist super. Gerne wieder!"

Über Personal Coaching:

Coaching ist eine Dienstleistung, die Menschen in Entscheidungssituationen oder krisenhaft erlebten Lebensphasen wieder auf die Spur setzt. So, dass sie in der nächsten Entscheidungssituation oder Krise sich selbst besser helfen können. Oft sind es die eigenen Mindsets, die sie in die Bredouille geführt haben und weniger die äußerliche Welt – auch wenn es sich so anfühlt. Daher arbeiten wir in erster Linie an Ihrem Mindset.

Coaching kommt ursprünglich vom amerikanischen „Coach“ – dem Kutscher, der seine Kunden von A nach B bringt oder auch mal die Kutsche aus dem Dreck zieht.

Als Coach nehme ich meine Klienten eine Zeitlang mental an die Hand, unterstütze sie dabei, sich von hemmenden Blockaden zu befreien, sich attraktive und sinnvolle Ziele zu setzen und diese dauerhaft zu erreichen. Und vor allem: für zukünftige Engpässe besser gerüstet zu sein.

Ich verschaffe ihnen Orientierung, einen klaren Blick und begleite sie dabei, gute Entscheidungen zu treffen (oder allgemein: mehr Entscheidungskompetenz zu entwickeln). Für viele ist neu, bewusst auf ihre (Körper-)Gefühle zu achten und eine verlässliche Intuition zu entwickeln. Ihr Grund- und Selbstvertrauen wird dauerhaft gestärkt.

"Mir war nicht bewusst, wie sehr ich die Welt durch die Jammer-Brille gesehen habe."

So gehe ich vor:

Jedes Coaching beginnt mit einem unverbindlichen 15-minütigen telefonischen Vorgespräch, in dem wir beide checken, ob die Chemie zwischen uns stimmt, Sie mir grob Ihre Situation skizzieren und wir einen Termin für das erste Coaching fixieren.

Ich reserviere für jede Sitzung zwei Stunden. Sie bezahlen aber nur solange, bis wir einen Punkt erreicht haben, an dem es gut ist, die Sitzung zu beenden. PS: Manche Themen sind bereits nach einer Session geklärt. Nur selten überschreiten meine Coachings 10 Sitzungen. Eine Stunde kostet 150€ (idR steuerlich absetzbar). Nach jeder Sitzung entscheiden Sie, ob, wann und wie Sie weitermachen wollen. Die Coachings können natürlich auch online oder am Telefon stattfinden. Meiner Erfahrung nach sind Livecoachings jedoch deutlich intensiver. Mindestens die ersten beiden Sitzungen sollten idealerweise persönlich stattfinden.

Ich arbeite mit Methoden, die zu Ihnen passen, und stärke Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Problemlösungs- und Entscheidungskompetenz. Gewöhnlich bekommen Sie Aufgaben und Anregungen, mit denen Sie sich bis zur kommenden Sitzung - oder für den Rest Ihres Lebens - beschäftigen können.

Im Entscheidungscoaching geht es darum, Entscheidungshürden sichtbar zu machen und aus dem Weg zu räumen. Dadurch werden anstehende Entscheidungen leicht. Und wenn Sie sich leicht entscheiden können, entsteht eine große innere Weite und im besten Sinn Selbstverantwortung. Sie bekommen Freude daran, Ihr Leben aktiv zu gestalten und erleben Selbstermächtigung. Im Vordergrund steht weniger die Frage nach dem WARUM, als vielmehr zielorientiert nach dem WOZU. WARUM fragt nach den Gründen, die in der Vergangenheit liegen, während die Frage WOZU den Blick in die Zukunft richtet.

Sichtbarmachen: Blockaden, Beziehungsschwierigkeiten und unliebsame Kräfte sind oft unsichtbar bzw. durchsichtig. Diese machen wir sichtbar. Oft lachen meine Klienten, wenn sie ihre Hindernisse erkennen: "Ist das wirklich alles? Das kann ja wohl nicht wahr sein."

Entjammern: Viele Menschen merken selbst nicht, wie sehr sie zum Jammern neigen. Anderen die Schuld geben, sich übervorteilt fühlen, über die Gesamtsituation klagen, nölen, hadern. In meinen Coachings geht es um Selbstermächtigung und darum, das Jammern zu beenden. Aber auch darum, sich vom Jammern anderer nicht bremsen und herunterziehen zu lassen.

Mein Methodenkoffer umfasst neben einer Anzahl systemischer Interventionen auch Strukturaufstellungen nach Matthias Varga von Kibéd, Arbeit mit den vier Archetypen nach C. G. Jung, der Theorie U nach Claus Otto Scharmer, der Psychologischen Entwicklungsspirale nach Ken Wilber, den Provokativen Stil nach Frank Farrelly und dem Lesen im morphischen Feld nach Kurt Zyprian Hörmann.

In der Beziehungs- und Männerarbeit orientiere ich mich unter anderem an der Arbeit von David Deida (z.B. "Der Weg des wahren Mannes"), Steve Biddulph (z.B. "Männer auf der Suche"), David Schnarch (z.B. "Intimität und Verlangen"), Dr. Eric Berne (z.B. "Spiele der Erwachsenen") und Martin Ucik ("Integrale Beziehungen").

Während des Coachingprozesses nehme ich meine Klienten sehr intensiv wahr. Es entsteht eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich anfängliche (oder prinzipielle) Scham und Unsicherheit rasch auflösen.

Ich halte den Coachingprozess auf meinem Whiteboard fest, das wir beide am Ende jeder Sitzung fotografieren. So können wir immer auf Vorheriges zurückgreifen und die Arbeit ist für die Klienten sehr anschaulich und strukturiert.

Für Eingeweihte: Ich arbeite mit Klienten, die auf der psychologischen Entwicklungsspirale nach Ken Wilber auf den Ebenen orange (individuell), grün (kollektiv) und gelb (integral) sind. Keine Sorge, wenn Sie bis hierher gelesen haben, gehören Sie dazu.

"Die Mischung aus Struktur, Methoden und Intuition ist klasse. Gerne wieder."

Kundenstimmen

Ich coache zwar mehr Männer als Frauen, aber Frauen schreiben mehr. Da die bearbeiteten Themen in der Regel sehr persönlich sind, verwende ich nur Initialen.


Kunden-Referenz

„Auf dem Weg steckengeblieben. In dieser Lage fühlte ich mich ausgebremst, als ob ich mich im Kreis drehte und wusste nicht, wie und wo ich weitermachen könnte. Bernhard Sander begleitete mich in einem Telefoncoaching zurück auf meinen Weg und damit zu mir. Ich sah einen Weg vor meinen Augen, der gefühlt der richtige ist. Spürbar konnte ich die Last von meinen Schultern nehmen, auch die Schmerzen, die zum Teil dadurch verursacht waren, wurden leichter. Die Arbeit von Bernhard Sander ist empathisch und zielführend. Sehr zu empfehlen.“

E. Sch., Grafikdesignerin, Selbständigkeit boosten

Kunden-Referenz

„Als ich zu Ihnen kam, schienen alle Probleme eng verflochten und unlösbar zu sein. Ich erinnere mich noch an die Verspannung in den Schultern und im Kinn, mit der ich ankam. Meine größte Sorge hat sich verflüchtigt und ich weiß genau, wie ich mit den "alten Themen" umgehen werde. Große Kraft haben sie nicht mehr."

B. S., Autor

Kunden-Referenz

“During a mere two sessions in Coach Bernhard Sander’s office - I made a rather substantial journey... and came out with a clear picture of the road ahead; a better understanding of myself; and the tools to make the choices I will be facing along the way. Herr Sander seems to have a large mental library of exercises, with roots in many different coaching strategies and philosophies (even Shamanistic) - drawing from these quite flexibly, based on what the situation asks for. Or what may help his client.“


M.F.S., Filmemacherin, Selbständigkeit neu

Kunden-Referenz

"Wenn Herr Sander wieder mal provoziert, weiß er genau, was er tut. Jedesmal entdecke ich eine Denkgewohnheit an mir, an der ich festhalte, obwohl ich eigentlich weiß, dass es Quatsch ist. Das kündigt er mit einem ganz bestimmten Lächeln an und ich weiß, dass gleich etwas Wichtiges passiert. Nervt ein bisschen, aber hilft."

P.H., Ingenieur, den inneren Krieger stärken, Selbstsicherheit

Kunden-Referenz

"Herr Sander versteht es, Unbewusstes (im tiefenpsychologischen Sinne) im Coaching zu berücksichtigen, ohne die unscharfe Grenze zur Psychotherapie zu überschreiten.
Die Qualität des Coaching-Prozesses bemisst sich ausschließlich am erwünschten Ergebnis für mich.
 Fazit: Die Methoden und die Art der Gesprächsführung die im Coaching mit Herrn Sander zur Anwendung kamen, schufen eine vertrauensvolle Beziehung zwischen ihm und mir. Dies war sicherlich sehr wesentlich für den Erfolg des Coachings.
 Herzlichen Dank, Herr Sander!"

K.F., Beraterin, Entscheidung zur Selbständigkeit

Kunden-Referenz

"Für mich bist Du ein Schamane, auch wenn Du Dich nicht so bezeichnest. All das, was Du weißt und siehst und mit treffenden Worten auf den Punkt bringst. Klasse. Und danke."

H.E., Coach, Beziehungsthema

Kunden-Referenz

"Herr Sander packt zu und lässt erst wieder locker, wenn ich zufrieden bin. Das kann schon mal kurzfristig nerven. (grins.)  Aber es lohnt sich!"

E.F., Bankangestellte, Berufliche Neuorientierung

Kunden-Referenz

"Ich erlebe mich gerade tief berührt, nehme mich ganz neu wahr: schön, kraftvoll und ruhig. Ich habe das Gefühl, es liegen Jahre dazwischen, was sich heute in einer guten Stunde verändert hat. Irgendwie habe ich das Gefühl, ich bin aus einem Alptraum aufgewacht. Ich habe gar nicht gemerkt, wo ich mich aufgehalten habe!!! Ich habe mich wiedergefunden und werde mich nie wieder loslassen. Dir meinen tiefempfundenen Dank."

A.F., Therapeutin, Berufliches Thema

Kunden-Referenz

"An den heikelsten Stellen habe ich herzlich gelacht und meine Hibbeligkeit ist Ruhe und Zuversicht gewichen. Ein Coaching, das Klarheit, Farbe und Orientierung in mein Leben gebracht haben. Vielen Dank."

P.K., Ingenieur, Schwierigkeiten als Führungskraft

Kunden-Referenz

"Ich habe selbst eine Menge Therapieerfahrung. Aber so schnell, leicht und direkt wie im U-Prozess ging das bisher nicht, die Knackpunkte zu erkennen. Und auch zu sehen, mit welcher Verbissenheit ich lange an völlig aussichtslosen Vorstellungen festgehalten habe. Auf einmal war es ganz leicht, sich selbst auf die Schliche zu kommen."

P.G., Erzieherin, Beziehungsthema

Kunden-Referenz

"Ich grüble nun schon über ein halbes Jahr über meine berufliche Veränderung und konnte mich nicht entscheiden. Nach Deinem Archetypen-Prozess war es plötzlich sonnenklar und ich weiß und spüre, dass die Entscheidung richtig ist. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie die Kombination Ingenieur/Coach ein Feld der Tiefe, Weite und Struktur aufmacht. Nachdem ich anfangs keine Ahnung hatte, wo es für mich hingehen sollte, habe ich nun eine klare Vorstellung davon und wertvolle Tipps bekommen, wie ich mich positioniere und wie ich dies kommuniziere."

B.Z., Ingenieur, Vorbereitung auf Mitarbeitergespräch

Kunden-Referenz

"Seit langem ist mein Herz endlich wieder frei und lebendig. Die problemorientierte Wahrnehmung ist einer ganz leichten und selbstbestimmten Stimmung gewichen. Die bleierne Schwere, die mich schon lange begleitet, hat sich weitgehend aufgelöst - voller Vertrauen und Elan weiß ich, was meine nächsten Schritte sind, wie ich mit aufkommenden Schwierigkeiten umgehen werde."

H.B., Trainerin, Selbstsicherheit, Schamgefühle

Kunden-Referenz

"Der U-Prozess ist eine erstaunliche Erfahrung: Jenseits unseres gewohnten linearen „Von-a-nach-b“-Denkens ermöglicht diese scheinbar einfache Methode ein tiefes Ausloten verborgener Dimensionen einer Problemstellung – und eröffnet vor allem Lösungsansätze und Prioritäten, die buchstäblich un-DENK-bar waren. Hier werden die verborgenen Potentiale der Intuition aufs Köstlichste genutzt – mit sehr konkretem, praktisch umsetzbarem Ergebnis!“

M.S., Coach und Unternehmer, Entscheidungscoaching, Selbstsicherheit


Bernhard Claus Sander

Durch meine langjährige Tätigkeit als Ingenieur biete ich viel Erfahrung aus der Industrie, technischen Sachverstand, Führung von Menschen und Teambuilding. Durch mein strukturiertes Denken bin ich dazu befähigt, lösungsorientiert technisch Machbares, wirtschaftlich Sinnvolles und menschlich Akzeptables auch in unübersichtlichen Situationen unter einen Hut zu bringen.

Mit mir kann man vernünftig reden. Ich kann mit widersprüchlichen Situationen gut umgehen. Meine Coachings laufen sehr strukturiert und nachvollziehbar ab. Das kommt einerseits logisch denkenden Menschen entgegen, verschafft andererseits eher emotionalen mehr Struktur.

Mit meinem Wissen über menschliche Krisen und zwischenmenschliche Probleme, meiner Fähigkeit, genau zuzuhören und wahrzunehmen, kutschiere ich Sie zu Ihrer optimalen Lösung.